Der Sacher

Meine große Klappe ist schon seit der Kindheit mein Kapital. Schon mit 2 ½ Jahren bekam ich Guzzis dafür, dass ich fehlerfrei den Wolf und die 7 Geißlein erzählte.

Wenn ich heute vom Wolf erzähle, dann ist das deshalb, weil ich mir für meine Kunden und somit gerne auch für Sie den A… aufreiße.

Der Weg dorthin war wie bei vielen Künstlern lang und karg. Geboren als Kind der 70er, habe ich wenigstens die Zeit der Blumenkinder mit all dem süßlichen Rauch ausgelassen, obwohl so mancher schon dessen Wirkung bei mir vermutet hat.

Im folgenden Knabeninternat hatte ich dann das Glück, dass mir der oben erwähnte nicht aufgerissen wurde.

Die nach vier Jahren abgebrochene HAK in Perg gab mir das Selbstvertrauen, das wirtschaftlich erlernte wenigstens für Wirtschaftskabaretts zu nutzen.

Danach ging es aber dennoch ernsthaft ans Lernen.

  • Akademischer Sportjournalist
  • Dipl. Berufssprecher (Schule des Sprechens Wien)
  • Fachwirt für Marketing u. Management (WIFI Linz)
  • Radiohighschool 
  • Abendmatura

Berufung und Vernunft im „Alter“

2008 bin ich endgültig draufgekommen, dass Beruf von Berufung kommt und folge der selbigen. Irgendwie ist dann alles sehr schnell gegangen: 3 Kabarettprogramme innerhalb von 2 Jahren. Das nächste ist schon fertig und startet im Frühjahr 2013. 

Die Sprecherkarriere eröffnete mir die Chance als WM- und Olympiasprecher, Sprecher-Jobs beim ORF, Tonaufnahmen vom Film bis zur Telefonschleife für die Wirtschaft usw.

Herzlichen Dank meinen Besuchern, Kunden und meinem Schicksal!

Aktuelle Termine...
Moderation
Sonntag, 23. Juli 2017

Moderation "Heisses Pflaster" Vöcklamarkt, Beginn: 13:00 h

Moderation
Samstag, 29. Juli 2017

Moderation der Präsentation "GROMA 247", Gosau, Beginn: 15:00 h

Kabarett
Donnerstag, 3. August 2017

BORN IN THE MÜHL4TEL, Almtaler Kabarettsommer, Familienpark Agrarium Steinerkirchen/Traun

Rückblicke...
Lacher

Den Bezirkstag des WB Wels Land bei der "Steam Audio Company" (tolles Unternehmen!) durfte ich kabarettistisch aufwerten - DANKE an GF Monika Neudorfer und dem tapferen Publikum im kleinen, feinen und sehr heißen Ambiente des Tonstudios :)

Lacher

Als Hofnarr beglückte ich die Gäste beim "Mühlviertlerisch-Ritterlich Tafeln" auf der Burg Reichenstein. War ein sensationeller Abend mit einem überwältigendem Feedback - DANKE an Profi-Koch Mike Süssner, Event-Wirtin Anna Hessl und Kernland Tourismus-Boss Karl SteinbeissTourismusverband...

Macher, Lacher

Vor ca. 4000 Besuchern begleitete ich das Mühlviertler Bio Fest, das gleichzeitig die offizielle Eröffnungsfeier des Biohoflandens Mascherbauer war, moderationstechnisch und auch mit der einen oder anderen Kabarettnummer - war ein fantastischer Tag - DANKE und alles Gute der Fam. Holzweber!!!