Der Sacher

Meine große Klappe ist schon seit der Kindheit mein Kapital. Schon mit 2 ½ Jahren bekam ich Guzzis dafür, dass ich fehlerfrei den Wolf und die 7 Geißlein erzählte.

Wenn ich heute vom Wolf erzähle, dann ist das deshalb, weil ich mir für meine Kunden und somit gerne auch für Sie den A… aufreiße.

Der Weg dorthin war wie bei vielen Künstlern lang und karg. Geboren als Kind der 70er, habe ich wenigstens die Zeit der Blumenkinder mit all dem süßlichen Rauch ausgelassen, obwohl so mancher schon dessen Wirkung bei mir vermutet hat.

Im folgenden Knabeninternat hatte ich dann das Glück, dass mir der oben erwähnte nicht aufgerissen wurde.

In einem, wahrscheinlich durch die Midlifecrises bedingten, Weiterbildungswahn absolvierte ich den Universitätslehrgang "Sportjournalismus" und darf mich nach Besuch der "Schule des Sprechens" in Wien auch "Dipl. Berufssprecher" schimpfen ...

Zwischen 2009 u. 2019 rutschen mir 6 Kabarettprogramme aus der Feder. Alles in allem absolvierte ich in diesen zehn Jahren in etwa 800 Engagements als Kabarettist, Businesskabarettist, Sprecher, Moderator und DJ. Das brandneue Kabarettprogramm "FERTIG" hat am 21. April 2019 Premiere.

Die Sprecherkarriere eröffnete mir die Chance als WM- und Olympiasprecher, Sprecher-Jobs beim ORF, Tonaufnahmen vom Film bis zur Telefonschleife für die Wirtschaft usw.

Herzlichen Dank meinen Besuchern, Kunden und meinem Schicksal!

Aktuelle Termine...
Kabarett
Montag, 27. Jänner 2020

FERTIG, Raiffeisensaal Rohrbach, Beginn: 18 h, geschlossene Veranstaltung für die Raiffeisenbank Rohrbach

Kabarett
Mittwoch, 29. Jänner 2020

Businesskabarett bei Wirtschaftsempfang WKO Rohrbach, Beginn: 19:00

Kabarett
Donnerstag, 30. Jänner 2020

Businesskabarett bei Wirtschaftsempfang WKO Braunau, Beginn: 19:00 h

Rückblicke...
Lacher

"Wenn einer eine Reise tot ...", gemeinsam mit Bernhard Mühlbachler, Nina Pilsl, Viktoria Aumayer u. Pianist Dominic Hackl gingen die ersten drei ausverkauften Krimivorstellungen im Hotel Lebensquell über (die nicht vorhandene) Bühne. Vom Publikum kam enorm viel zurück, Feedback großartig...

Lacher

Wochenausklang im Hotel Lebensquell Bad Zell - volle Hütte (mit Menschen aus nahezu allen Teilen unseres Landes) - herzlichen DANK, es war SPITZE!

Kracher

Ein von der Sektion Fußball des SCTK toll aufgebrezeltes Kulturtreff Bad war ein würdiges Ambiente für das kulturelle Highlight.Tolle Masken, tolle Veranstaltung, und ich durfte als DJ meinen Beitrag leisten ... Einziger Wehrmutstropfen: The day after… aber das hatte man ja eh selbst in der Hand… ;)