Gästebuch

Das offene Wort für alle Besucher meiner Veranstaltungen, für Fans und Kritiker, für neu aufgetauchte Verwandte oder jene, die sich als meine Kinder glauben…

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 41 - 45 von 57.
 

Fun Factory Club Schönau

Freitag, 16-07-10 00:20

Burg Ruine Prandegg
Zentrum der österreichischen Kabarett-Szene!

Liebe Mario Sacher Fans!

Tolle Kabarett-Highlights warten nicht nur auf Kabarett-Fans im Sommer und Herbst 2010, sondern auch für alle die raus aus dem Alltag wollen. Einen gemütlichen Abend mit kulinarischen Köstlichkeiten der Mühlviertler Alm verbringen und dabei noch mit Freunden Lachen möchten. Neben Kaisermühlen Blues-Star Reinhard Nowak präsentiert der Fun Factory Club den Newcomer Mario Sacher mit der Österreich Premiere seines zweiten Kabarett-Programms und den Salzburger Stier Preisträger Klaus Eckel.

Am Samstag, den 24. Juli wird Reinhard Nowak, der aus zahlreichen Auftritten in Film (Muttertag, Hinterholz8, ...), Fernsehen (Kaisermühlen Blues, MA2412, ...) und Kabarett bekannt ist, auf der Burg-Arena Prandegg sein neues Kabarettprogramm "Mama" zum Besten geben. Erziehungsmethoden und Rollenverteilungen stehen neben den lustigen Kindheits- und Jugenderinnerungen im Mittelpunkt seines Kabaretts.

Österreich Premiere: Mario Sacher der Newcomer am heimischen Kabaretthimmel präsentiert am Freitag, 6. August erstmalig sein neues Programm: „Schweinehund“ am Fuße der Burg Ruine Prandegg. Der Schweinehund will immer etwas anderes, als wir eigentlich wollen und wohnt in jedem von uns. Wie können wir ihn besiegen? Das Programm ist einerseits ein Outing – erstmals spricht Mario Sacher offen über Blamagen. Andererseits wird der Gesellschaft ein Spiegel vorgehalten. Was ist echte Volkskultur? Gibt es einen noch faderen Beruf als Musikchef bei Ö3? Wann wird der Adler auf unserer rot-weiß-roten Fahne endlich durch eine Dose ersetzt?, diese und andere Fragen, beantwortet Sacher würzig in seinem zweiten Kabarett-Programm.

Kabarett im Jakobussaal: Der österreichische Kabarett Preisträger Klaus Eckel gastiert am Freitag, 22. Oktober mit seinem Kabarettprogramm: Alles bestens, aber ... im Schönauer Jakobussaal. Eckel macht in seinem neuesten Kabarettprogramm der österreichischen Unzufriedenheit eine fulminante Liebeserklärung der besonderen Art. - Kabarettgenuss pur ist bei den Prandegger Kulturwochen gesichert.

Vorverkaufskarten bei allen Raiffeisenbanken und auf www.oeticket.com, weitere Infos unter www.prandegger-kulturwochen.at

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Fun Factory Club Schönau

 

Klaus Bandl

Montag, 31-05-10 12:10

hoffe du bist nach der hirschwanger wuchtel vorentscheidung gut nach hause gekommen
gruß klaus

 

Gerlinde

Montag, 15-02-10 10:43

hallo

ich war bei der Faschingsitzung 2010 und ich war total begeistert genau wie meine Eltern und meine Verwandten.
Ihr habt alle sehr gut gespielt, aber du hast als Rolle als "Kaiser Franz Mario" den Rahmen gesprengt.

ich hätte nur eine frage: Wieviel würdest du für einen Kabarettabend verlangen.

danke

lg

 

Klaus Preinfalk

Mittwoch, 14-10-09 19:21

Viele Grüße von deinem Marianum-
Schulkolegen!

 

Anita Steinmaurer

Mittwoch, 17-06-09 10:37

Ich war am 13.6. bei der Premiere von Sündig und ich gratuliere es hat mir sehr gefallen. Ich wünsche dir weiter so viel Erfolg. GRATULATION.
Anita Steinmaurer, Linz

 
 
Aktuelle Termine...
Kabarett
Samstag, 24. Februar 2018

Krimidinner "Loch WellNess", gemeinsam mit Bernhard Mühlbachler, Viktoria Aumayr u. Nina Pilsl, Hotel Lebensquell Bad Zell, Beginn: 19:00 h, KartenVVK: 07263/7515- AUSVERKAUFT!

Kabarett
Dienstag, 27. Februar 2018

SAHNEHÄUBCHEN, Zirbenschlössl Sipbachzell, Beginn: 18:30 h, interne Vorstellung für Mitarbeiter/innen der Raiffeisenbank Wels Süd, kein VVK!

Kabarett
Donnerstag, 1. März 2018

SAHNEHÄUBCHEN, Kulturzentrum Bruckmühle Pregarten, Beginn: 19:30 h, VVK: www.bruckmuehle.at

Rückblicke...
Lacher

Die ersten beiden Krimi-Vorstellungen vom neuen Stück "Das Geheimnis von LochWellness" sind im Hotel Lebensquell über (die nicht vorhandene) Bühne gegangen :) - Super wars!!! - DANKE an meine Mitstreiter: Autor Bernhard Mühlbachler, Nina Pilsl und Viktoria Aumayr. Und natürlich DANKE ans...

Lacher

Fantastisches (maskiertes) Publikum im knallvollen Saal beim Mayr-Wirt in St. Stefan - herzlichen DANK an Franz Madlmair alias August Sepp Temba fürs Organisieren, DANKE an den Mayr-Wirt für die lebensrettende Rindssuppe vorm Auftritt ... komme sehr sehr gerne wieder zu euch :)

Kracher

Rauschende Ballnacht bei der Stiegenwirtin - Stimmung genial :)